StartseiteVogeljahrOstluxembourgRegion TrierLinks

Region Trier:

Milane

Neuntöter

Grasmücken

Kornweihe

Rebhuhn

Datenbank

Kartierungen

Allgemein:

Startseite

Neuntöter

Der Neuntöter (Lanius collurio)

Der Neuntöter (Lanius collurio) oder Rotrückenwürger (auch Rotrückiger Würger)[1] ist eine Vogelart aus der Familie der Würger (Laniidae) und in Mitteleuropa die häufigste Würgerart. Er ist vor allem durch sein Verhalten bekannt, Beutetiere auf Dornen aufzuspießen. Zu seiner Nahrung zählen vorwiegend Großinsekten, aber auch kleine Säugetiere und Vögel. In großen Teilen Europas und dem westlichen Asien heimisch, brütet er in halboffenen Landschaften, die ein gutes Angebot an Hecken und Sträuchern aufweisen. Die Nester werden bevorzugt in Dornsträuchern angelegt. Durch die Intensivierung der Landwirtschaft musste der Neuntöter in Mitteleuropa in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts große Bestandseinbußen hinnehmen. Der Zugvogel überwintert im südlichen Teil Afrikas. (Wikipedia)